Navi

Link Link Link Link

About

Link Link Link Link

Links

Link Link

Credits

Designer
10 / 365

Mein letzter Eintrag ist schon einige Zeit vorbei. Das könnte daran liegen, das ich im Urlaub war, und mich dort nicht hier Einloggen wollte, da meine Schwester schon einmal meinen Privaten Blog so finden konnte. Sie ist halt eine kleine Stalkerin.
Das beste am ganzen Urlaub war, das ich irgendwie kaum an Pa denken musste. Klar, Abends habe ich oft an ihn gedacht. Von ihm geträumt, wie es doch wäre nun mit ihm zusammen zu sein. Aber das ist wohl alles nur in meiner Fantasie. Ju und Do sind nicht mehr zusammen und nun wird sich Pa wieder in Ju verlieben und ich werde wieder außen vor stehen .. Es wird wieder das gleiche sein. Es wird mir wieder das Herz brechen. Und ich werde wieder Endlose Tage damit zubringen um zu Weinen, und um meine Beste Freundin zu verfluchen.

Zum Glück ist Ju im Moment noch im Urlaub, und so konnte ich mit Do und Pa schon reden. Pa will sich jetzt mal mit mir alleine treffen, was ich gar nicht Realisieren kann. Do macht die ganze Zeit schon Kommentare das ich Pa meine, wenn ich irgendwo schreibe "ich liebe dich." Am liebsten würde ich alles zugeben, und nicht mehr so tun als würde es nicht stimmen. Aber so lange ich nicht wusste wie Pa fühlte sollte er es bei mir auch nicht wissen. Ich kann im Moment nicht mehr schreiben .. es geht nicht mehr.
22.8.11 22:02


Werbung


9/365 Neue Erkenntnisse.

Wie war das noch in einem Eintrag von mir ? "Ich gehe da nicht mehr hin? Auch hier betteln nützt nichts mehr?" Das war ja wohl mal eine Fette Lüge von mir. Ich war gestern, und ich war auch heute.. Und ich bereue es nicht. Ich fand es sogar sehr schön .. Aber lasst mich alles, der Reihe nach erzählen.

Samstag !
Eigentlich hätte ich schon um 14 uhr da sein sollen, doch ich war vorher mit meinem Vater bei Media Markt um einen iPod zu kaufen. Eigentlich wollte ich dann gar nicht mehr dahin, doch ich hatte Ju versprochen, sie wenigstens anzurufen, und das tat ich auch. Sie schrie die ganze Zeit rum, die Jungs lachten, und ich fühlte mich verloren. Ju überzeugte mich davon, zu kommen und so fuhr mich mein Vater zu dem Platz wo Ju auf mich wartete. Sie waren mal wieder hinten im Park, und dort gingen wir dann zusammen hin. Dort lagen Ma, Pa, & Do und hörten Radio weil Schalke spielte. Dabei Shishaten sie, und ich saß da einfach nur dumm rum. Ich redete mit Ju über Sinnloses Zeug bis ich dann mit Pa anfing Fußball zu spielen. Er wollte mir die ganze Zeit Beini geben, doch ich schaffte es öfters. Wir waren uns sehr nah, und ich fand es einfach toll. Immerwieder berührten wir uns, umarmten uns, oder er sagte irgendwas über mich. Es war wirklich schön, und ich muss zugeben das ich diese Nähe vermisst hatte. Egal wie sehr ich mir auch versucht hatte ein zu reden, das ich ich ihn nicht mögen würde, ich wusste das alles Gelogen war. Ich mochte ihn. Sehr. Dann als es heftig anfing zu Regnen gingen wir zurück zur Schule, und setzten uns da wieder unter. Ich saß die meiste Zeit zusammen mit Ju, weil das einfach zu heftig war. Sie war ziemlich Komisch drauf wegen Do. Die beiden hatten sich in zwischenzeit in einander Verliebt, und Do wollte sie auch fragen ob sie zusammenkommen, aber Do tat es erst nicht weil Pa dabei war. Er liebte sie ja auch .. Als Ju dann verschwand schickte ich Do hinterher damit er sie Trösten konnte. Dann war ich alleine mit den zwei Jungs. Und ich muss sagen, als die beiden weg waren, war es eine sehr schöne Zeit. Wir waren ungefähr eine Halbe Stunde alleine, lachten, machten scheiße, und Pa und ich flirteten. Als Do und Ju dann hand in hand zurück kamen, war die gute Stimmung bei Pa vorbei. Er war ziemlich Wütend, auch wenn er es nicht zugeben wollte aber ich sah das .. Naja, ich konnte auch nichts machen. Do machte irgendwelche Kommentar über Pa und mich, das wir doch zusammen kommen würden, Dies das eben .. Und dann sind wir irgendwann auch wieder gegangen ..

Sonntag <3.
Also heute, trafen wir uns schon um 10 uhr. Do und Pa verpennten und so mussten wir die erst mal abholen. Do kam nicht raus, sondern nur Pa. Er ging sofort zu Ju und ich fühlte mich total schlecht. mal wieder. Doch dann fing es irgendwann an, auch wenn ich zusammen mit Ma zur schule ging, und nicht mit Pa.. :/ Als wir dann an der schule waren, machten wir Teams und Spielten. Pa & Ich gegen Ma & Ju. Wir gewannen, und umarmten und berührten uns immer mal wieder. Es war ein Traum. Dann haben die Mädchen gegen die Jungs gespielt, und ich musste immer gegen Pa dran. Ab und zu schaffte ich ihn sogar auszutricksen, oder denn Ball zu bekommen. Aber wir waren immer so vorsichtig das wir uns nicht wehtaten.
Und am Ende spielten noch einmal Ma und gegen Pa und Ju, das hatten wir dann aber verloren. Und dann konnten wir erst mal nicht mehr. Wir gingen wieder unter das Dach, und ich saß irgendwann alleine an der Mauer, und Pa kam zu mir. Er saß neben mir, und Jule fing irgendwann an uns anzuschießen. Und sie traf ziemlich oft. Pa wurde dann einmal so heftig getroffen das er wegging. Dann kam Do auch, und Pa wurde noch anhänglicher zu mir. Wir saßen dann wieder an der Mauer, und dieses mal setzte er sich zu Ma was mir aber nichts ausmachte. Ich lag da mit meiner Jacke über den Beinen, und dem Schal von Ju auf den Schultern und versuchte zu Schlafen, weil ich sehr müde war. Irgendwann kam dann Pa wieder zu mir, und auch Ju. Pa spielte mit dem Schal von mir, und wir berührten uns wieder oft. Dann schoß Do mich einmal voll in Bauch ab, und Ju voll ins Gesicht. Pa machte sich vorwürfe weil er es verhindern konnte, es aber nicht tat. Naja, es tat ja jetzt auch nicht so weh, also war es ok. Dann fingen die beiden aber an zu übertreiben, und schossen wie Wild auf uns. Pa kam noch näher zu mir drückte mein Kopf nach unten, und legte sich halb auf mich weil er mich beschützen wollte. Immer mal wieder sagte er mir, das er mich nun beschützen würde. und immer wieder lenkte er den Ball von mir weg. Ich hätte noch öfters getroffen werden können, doch er war da. Er nahm mich wieder in den Arm, und Streichelte mir sanft über den Rücken. Ich bekam überall Gänsehaut. Als der Tag dann zuende war, schrieb er vorhin auf FB ;" Sie macht mich Glücklich." Natürlich er kann Ju meinen, aber sie macht ja nicht so viel mehr mit ihm. Ich mach da mehr. Ich kann mir das auch alles nur einbilden, er könnte ja auch Pa meinen, aber das hoffe ich einfach mal nicht .. Ich leb' jetzt in meiner eigenen Fantasie. Mit ihm.
8.8.11 00:08


8/365 Nichts, ist mehr da!

Du bist im Urlaub, und ich bin so froh, dich nicht mehr sehen zu müssen. Du liebst sie, ich hab heute deine SMS an sie gelesen. "Ich vermisse dich, und wär' gerne bei dir. Ich liebe dich:*" Ich wusste es. Ich will nichts dazu schreiben im Moment ..
28.7.11 20:22


7/365

Morgen ist wieder Samstag. Vor einigen Wochen, war ich noch jeden Samstag zocken mit euch. Aber auch das lass ich hinter mir, das ist ab jetzt Vergangenheit. Kommen werde ich nicht mehr. Ihr habt mich verloren, auch euer Betteln nützt nichts mehr. Auch wenn ich meine Mädchen sehen würde, darauf kann ich im Moment verzichten. Vielleicht brauch' ich im Moment den abstand. Vielleicht ist es nun gut, das ich 6 Wochen Ferien habe' und euch erst mal nicht sehen muss. Natürlich, ums Treffen komm ich nicht herum aber ihn nicht mehr sehen zu müssen wird mir gut tun.

Wieso sollte ich mir selber weh tun? Wieso sollte ich diese Schmerzen und Zweifeln an meiner Selbst zulassen, wenn ich auch einfach zuhause bleiben konnte. Ich bin ja nicht verrückt, ihr wisst ja nicht wie sehr es verletzt. Hattet ihr überhaupt schon einmal so Tiefe Gefühle, das ihr dachtet das euer Herz herausgerissen wird? Ich kann mir vorstellen, das ihr es in Liedern gehört habt, aber gespürt? Was wollt ihr mir erzählen?
Das ihr auch schon Nächte lang wach lagt, das ihr euch auch schon selber verletzt habt? Vielleicht habt ihr es gemacht, aber der einzige Grund war es, um Aufmerksamkeit zu kriegen, und das schafft ihr auch noch. Ihr sagt mir euer Leben ist beschissen, dabei wisst ihr nicht, wie ich mich Fühle. Aber das ist klar, denn ich erzähle euch auch nichts mehr. Ich kann euch nicht vertrauen, das ist mir bewusst. Egal, was ich euch sage derjenige der es nicht wissen soll, weiß es nach 10 Minuten.

Das Leben ist nicht immer Leicht, ja ich weiß. Aber wieso muss für manche das Leben schwer sein? Ich will das nicht mehr! Geht mir weg mit diesem Leben..
22.7.11 17:25


6/365

Du denkst das ich immer gut drauf bin, das ich nie schlechte Laune habe', das ich dieses Fröhliche Kind bin das die Welt genießt. Aber das bin ich schon lange nicht mehr, ich kann nicht verstehen wie du das nicht siehst. Es tut mir leid, das Facebook dir nun mal nicht zeigt wie ich mich fühle, wie ich wegen dir innerlich' zerbreche. Es tut weh zu sehen, wie dich andere Mädchen anschreiben und zu sehen das du mit ihnen mehr spaß hast als mit mir. Vielleicht sollte ich endlich aufhören damit dir nach zu Heulen, vielleicht ist es besser wenn ich nicht mehr an dich Denke. Ich weiß, das ich grade Unsinn rede, aber es ist so schwer du gibst mir keine Chance zu zeigen das auch ich was besonderes bin. Ich bin ein Mädchen, ich habe Gefühle. Vorallem aber auch Gefühle für dich..

Ihr wart heute Zocken, das erste mal ohne mich. Ich gratuliere euch, ihr habt eine Spielerin nun verlorn'. Was soll ich noch da, wenn es nichts gibt was mich dort hält? Es tut mir doch nur weh, und führt einfach zu nichts. Es würde mir nur zeigen das, dass Schicksal möchte das ihr beiden zusammen kommt. Und das würde mein kleines Herz einfach nicht aushalten. Ich wollte nur diesen einen Jungen, ich verlang' nicht viel von diesem beschissenen Leben, doch wieso krieg ich alles was ich nicht will? Was habe ich getan, das alles so aus den Fugen gerät?

Sie kriegt alles, sie hatte schon so viele Freunde, und ich erst ein. Ich würde gerne wieder geküsst werden, spüren wie es ist wenn es einen Menschen auf der Erde gibt der dich überalles Liebt, der alles für dich tun würde. Sie hatte ihre Chance schon so oft, und kriegt nun wieder eine neue? Ich habe doch auch gefühle denkt ihr denn nicht einmal auch an mich? Angeblich weißt du doch, das ich ihn Liebe.. Und du siehst du nicht, das ich wegen dir Leide? Das ich wegen dir das Lachen langsam verlerne, und nur noch Glücklich werden kann wenn ihr beiden nicht mehr in der Nähe seit! Ich bin froh, das ich noch andere Freunde hab' die mich ablenken können.. Das ganze durchzustehen wird nicht einfach, ja es wird hart. Aber daran bin ich gewöhnt, denn mein Leben war noch nie Einfach.
17.7.11 23:05


5/365 danke. danke für nichts.

Es tut weh! Es tut so weh, dich zusammen mit ihr zusehen. Dich Lachen zu sehen, mit ihr. Wie du sie immer anpackst, und vor allem anschaust, dein Blick ist voller Liebe. Liebe für das Mädchen, das ich nicht bin. Für das Mädchen, das doch Angeblich meine Freundin ist, und das Mädchen das mich dir wegnimmt.

Ich will das ganze nicht, ich hätte heute so oft anfangen können zu Heulen. Wieso muss sie nur immer mitkommen? Wieso muss das Schicksal immer so scheiße zu mir sein? Und jetzt wenn ich hier sitze kann ich die Tränen einfach nicht mehr zurück halten. Sie fallen wie die Regentropfen hinunter. Sie brennen auf der Haut, und zeigen mir das ich nicht Träume, sondern das dieses Leben Real ist. Es zeigt mir, das sich nie jemand in mich verlieben würde. Nie jemand, denn ich auch Liebe, denn ich toll finde. Aber was genau hat meine Freundin so tolles an sich, was ich oder andere Mädchen nicht haben? wieso kriegt sie einfach jeden, und ich einfach niemanden?! Das ist einfach zum Kotzen.

Ich hatte mich so, auf den heutigen Tag gefreut und dann ist er doch so scheiße. Wir sagten uns hallo, und du gingst schon zu ihr. Wir gingen zum Platz, und waren natürlich in einem Team, aber auch zusammen mit ihr. Ich merkte schon, das alles anders sein würde. Du meintest zwar mir immer wieder den Ball zu geben, doch ich merkte das Ju kaum im spiel war so gab ich ihr auch immer den Ball. Und ab da an, hast du dann nur noch zusammen mit ihr gespielt. Ihr habt nicht mals gemerkt als ich vom Feld ging. Als ich nicht mehr spielte, spieltet ihr weiter, so als wäre ich nie da gewesen. Ich wusste das es so sein würde. Ich hatte es von Anfang gewusst.
Als ich dann doch irgendwann wieder mit spielte, stand ich nur hinten, war kaum noch am mit spielen. Nur ab und zu, in Zwei kämpfen weil ich mich verletzen wollte. Ich wollte Schmerzen haben. Sodass jeder Gedanke von dir weg sein konnte. Aber es geschah einfach nicht. Als ich hinten stand, kamst du ab und zu zu mir, wenn du im Tor standest und hast mich in die Rippen geknufft aber das muss bei dir ja nichts heißen..

Als es dann anfing zu Regnen, sind wir unter das Dach wieder gegangen. Do und ich zockten weiter, ich war einfach so Frustriert mir war einfach alles egal! Wenn ich jetzt krank werde, kann ich da was für. Wir zockten im Strömenden Regen. Und als wir dann nicht mehr konnten, zog ich meine Jacke aus und stand mit T-shirt und Kurzer Hose im Regen. Es war kalt. Sehr kalt. Deine frage war einfach nur dumm. "ist dir nicht kalt?" Ich zitterte, hatte Gänsehaut. Nein, natürlich fror ich nicht.. Dann irgendwann, gingst du wieder mit Ju spielen. Ich war so traurig, du warst bei ihr, und nicht bei mir. Zwar hielten wir ab und zu Händchen, und du hattest öfters deinen Arm um meine Schulter aber sonst, war da einfach nichts ..
Als du dann wieder aufhörtest habe ich mich zu dir gesetzt, und Ju natürlich vor dir. Du konntest deine Hände nicht von ihr lassen, und erst als Do immer wieder mit Deo und einem Feuerzeug spielte, kamst du immer wieder zu mir. Brauchtest anscheinend die Nähe. Doch schon nach kurzer Zeit warst du wieder weg, und ich versuchte gute Miene zum Bösen spiel zu machen. Und das ohne dich!

Als wir dann wieder zur Bushaltestelle laufen mussten, warst du fast nur bei mir. Ganz selten, bei mir. Und wenn du bei mir warst, dann hattest du mich im Arm, oder deinen Arm wieder um meine Schulter. - LASS DAS! Entweder du gehst zu ihr ,oder zu mir. Aber nicht wir beide Gleichzeitig. Als Ju dann ihren Bus verpasste, und nach Hause lief, suchtest du wieder die Nähe zu mir. Einfach so. Als der Bus kam, sagte ich allen Tschüß, und dir als letztes. Die umarmung war kurz, freundschaftlich. Du gingst kurz weg, kamst noch mal wieder, und hast mich noch einmal umarmt. Wieso machst du das? .. Du verunsicherst mich damit. Dabei weiß ich doch du liebst sie, und sie wird sich in dich verlieben.. Und ich werde einfach immer Alleine bleiben. Aber das kenne ich ja. Fast mein ganzes Leben war ich allein. Wieso dann nicht noch ein paar Jahre mehr?
14.7.11 22:04


4/365 When Tomorrow stars without me.

Wenn der Morgige Tag ohne mich beginnt,
Und ich nicht hier bin, um zu sehen,
Sollte die Sonne aufgehen und deine
Augen mit Tränen für mich finden.

Ich wünsche mir so sehr, das du nicht weinen würdest
so wie du es heute tust
während du an die ganzen Dinge denkst,
die wir niemals aussprechen konnten.

Ich weiß wie sehr du mich liebst.
genauso viel, wie ich es tu.
und immer wenn du an mich denkst,
weiß ich, du wirst auch mich vermissen.

Aber wenn der Morgige Tag ohne mich beginnt,
Bitte versuche zu verstehen,
Das Jesus kam, und meinen Namen rief,
und mich bei der hand nahm.

Und sagte das mein Platz nun frei sei,
Hoch oben im Himmel,
Und das ich alle die ich liebe,
zurück lassen muss.

Also wenn der Morgige Tag ohne mich beginnt,
Denke nicht, wir sind weit von einander weg,
Jedes mal wenn du an mich denkst,
bin ich genau da in deinem Herzen.
13.7.11 23:17


 [eine Seite weiter]
Designer
Picture
Gratis bloggen bei
myblog.de